Jägerausbildung

Alois Lechner, Oberförster

Fritz Pichler, Oberjäger

Oliver Süss, Schießobmann

Wie werde ich Jäger?  

Informationen zum Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung

Lehrgangsleiter: Oberförster, Alois Lechner, Tel: 08034 647, 83098 Brannenburg,  Buchenweg 22

Ausbilder: Oberjäger, Fritz Pichler, Tel: 08051 5656,  83029 Prien, Laubensteinweg, 3

 
Voraussetzungen:  
Mindestalter 16 Jahre (Zum Zeitpunkt der Prüfung),

Unterrichtung an den eigenen Präparaten im Prüfungsraum des Forstamtes in Rosenheim

Schrotschußausbildung in der eigenen Schießanlage in Maxlrain
Kugelschußausbildung in der Schießanlage Waffen Daurer
Schießleiter: Michael Pledl
  
Exkursionen:
Wald- und Flurbegehungen in Degerndorf  und  Brannenburg
 
Kursbegleitende Literatur etc.:
Standardwerk:
Krebs "Vor und nach der Jägerprüfung",

Praktische Ausbildung im Revier

Schießausbildung auf den laufenden Keiler

Übrigens:   Die Erfolgsquote für die Jägerprüfung lag in den letzten Jahren bei 80% - 100% Dieses Ergebnis spricht  für unser Ausbildungsangebot!

Schießausbildung am  eigenen Schießstand in Maxlrain

Alle Informationen und Anmeldeformulare zur Jägerprüfung im Internet unter: www.jaegerpruefung.bayern.de

Zentrale Prüfungsbehörde:  Amt für Landwirtschaft und Forsten Lansdshut, Schwimmschulstr. 23, 84034 Landshut.
E-mail:  jaegerpruefung@alf-la.bayern.de

Weitere Ausbildungangebote

- Intensivkurse auch für Wiederholer
- Fallenlehrgänge
- Lehrgänge für den anerkannten Jäger
- Schießausbildung
              
Anmeldung und Information montags im Ausbildungsraum oder beim Ausbildungsleiter